Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt Zukunftscharta entgegen Gemeinsame Verantwortung für nachhaltige Entwicklung: Zahlreiche Bürger beteiligten sich am Dialog über die wichtigsten Handlungsfelder der internationalen Zusammenarbeit. Das Ergebnis wurde jetzt beim EINEWELT-Zukunftsforum übergeben.
EU fördert Rückkehr von heimischen Fachkräften nach Armenien Viele armenische Fachkräfte arbeiten im Ausland. Doch Armenien braucht dringend qualifizierte Kräfte, die zum Aufbau des Landes beitragen. Die EU fördert deshalb die Reintegration von Rückkehrern.
Zehn Jahre nach dem Tsunami: Mehr als Wiederaufbau Vor zehn Jahren brachte ein Tsunami Zerstörung und Leid über weite Teile Südostasiens. Im Auftrag der Bundesregierung unterstützte die GIZ den Wiederaufbau und sorgte für Verbesserungen in vielen Bereichen.
Neue Ausgabe des GIZ-Magazins „akzente“ erschienen Die Europäische Union spielt eine immer größere Rolle, sowohl in Europa als auch in der Welt. Die GIZ ist in beiden Bereichen für die EU tätig. Grund genug, sich diesem Thema in der neuen Ausgabe des Akzente-Magazins gründlicher zu widmen.
Weitere aktuelle Meldungen