BACKUP Gesundheit

Der 2002 gegründete Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria ist ein internationales Finanzierungsinstrument mit einem jährlichen Gesamtbudget von knapp 4 Milliarden US-Dollar für Zusagen an Programme in über 100 Partnerländern. Durch die Mittel des Globalen Fonds konnten Empfängerländer in den vergangenen Jahren ihre Gesundheitsdienste wesentlich verbessern und ausweiten.

Um genehmigungsfähige Projektanträge einzureichen und Mittel wirkungsvoll zu verwenden, brauchen die Länder spezifisches Know-how: von gutem Finanzmanagement bis zur Umsetzung von Gesundheitsdiensten, die auch vulnerable Bevölkerungsgruppen erreichen. Seit 2002 unterstützt das globale Gesundheitsprogramm BACKUP Gesundheit Partnerländer dabei, die Mittel des Globalen Fonds besser und effizienter zu nutzen. Organisationen können Projektanträge stellen und kurzfristige gutachterliche Unterstützung beantragen.

Im Folgenden finden Sie Informationen zur Antragstellung und –prüfung sowie Berichtsformulare in Englisch, Französisch und Spanisch. Mit unserem Newsletter (englisch) informieren wir regelmäßig über unsere Arbeit.

English

Français

Español