Meldungen

Meldungen

Aktuelle Meldungen

27.09.2022

Tunesien: Abenteuer Unternehmensgründung

Ein Gründerpaar vermittelt Einblicke in ein anderes Tunesien – und verbindet damit Hobby und Beruf.

20.09.2022

Gemeinsam Lepra beenden

Zwar ist Lepra weltweit auf dem Rückzug, aber ausgerottet ist sie noch lange nicht. In Senegal könnte es Gesundheitsteams und Dorfbewohner*innen bald gelingen, die Ausbreitung der Krankheit zu stoppen.

16.09.2022

Neuer Vorstandssprecher der GIZ

Thorsten Schäfer-Gümbel übernimmt das Amt von Tanja Gönner zum 1. November 2022.

12.09.2022

Grundstein für modernes Arbeiten in Eschborn

Nachhaltige und recyclebare Materialien bestimmen den Neubau, der Raum für rund 920 Arbeitsplätze bietet und bis 2025 fertig sein soll.

08.09.2022

Paprika gegen das Trauma

Fahrije Hoti verlor ihren Mann im Kosovo-Krieg und stand vor dem Nichts. Gemeinsam mit anderen Witwen gründete sie eine landwirtschaftliche Kooperative – mit großem Erfolg. Jetzt kommt ihre Geschichte mit dem Film „Hive“ ins Kino.

25.08.2022

Virtuell säen, real ernten

Baumwollfarmerinnen und -farmer in Burkina Faso und Kamerun lernen, zukunftssicher zu arbeiten. Trainingsort ist unter anderem die virtuelle Realität: Wer dort erfolgreich Schädlinge bekämpft, kann auch auf echten Feldern seine Erträge steigern.

10.08.2022

GIZ unterstützt Bevölkerung in Afghanistan

Hilfe deckt grundlegende Bedürfnisse ab.

10.08.2022

Uganda: Sauberes Wasser durch Sonnenlicht

Mehr als 20.000 Menschen im ländlichen Uganda desinfizieren Wasser durch Sonnenlicht. Sie kommen so zu sauberem Trinkwasser.

02.08.2022

Stimmen für die Demokratie

Lokalen Institutionen in der Demokratischen Republik Kongo fehlt Legitimität. Vor allem für Frauen ist die Teilhabe eingeschränkt. Dialog und Inklusion bringt beides zusammen.

28.07.2022

„In europäischen Städten fehlt es an Grün und Blau“

Hitzewellen sind in Großstädten besonders extrem, dies spürt nun auch Deutschland. GIZ-Projektleiterin Vaishali Nandan erklärt im Interview, wie indische Städte mit Hitze umgehen und welche Ideen sich nach Europa übertragen lassen.

26.07.2022

Sierra Leone: Praktische Bildung für den Berufseinstieg

Viele Jugendliche in Sierra Leone suchen Arbeit. Eine duale Ausbildung verbessert ihre Chancen.

14.07.2022

Start-ups in Armenien: Frischer Wind für die Digitalisierung

IT-Expert*innen sind gefragt. Gleichzeitig suchen viele Start-ups internationale Partner. Eine Dreieckskooperation bringt beide zusammen.

01.07.2022

Jahresbilanz 2021: Nachfrage nach Leistungen der GIZ steigt weiter

Das Geschäftsvolumen wächst auf 3,7 Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte davon wird in fragilen Kontexten umgesetzt.

24.06.2022

Digitale Verwaltung für mehr Widerstandsfähigkeit

Eine digitale öffentliche Infrastruktur trägt zu mehr Transparenz und Wahrung der Menschenrechte bei. Eine globale Allianz setzt sich dafür ein.

21.06.2022

„Von Wasserstoff als Energiequelle profitieren alle“

Frank Mischler arbeitet in Brüssel für die europäische Energiewende. Im Interview berichtet er über neue Entwicklungen und die mögliche Rolle der GIZ.

20.06.2022

Geflüchtete Frauen im Jemen: Mit Henna zum Erfolg

Zum Weltflüchtlingstag: Im Jemen sind viele Menschen durch den Krieg auf der Flucht im eigenen Land. Der Weg zu einer neuen Existenz startet mit einem gesicherten Einkommen.

15.06.2022

Mobiles Portemonnaie: Sicheres Geld für Geflüchtete in Jordanien

Geflüchtete haben oft Schwierigkeiten an ihr eigenes Geld zu kommen. Mobile Angebote erleichtern den Alltag.

10.06.2022

Auf zwei Rädern zur Verkehrswende

Klimaziele mit dem Fahrrad erreichen: Die GIZ setzt in ihrer Projektarbeit auf Fahrräder und unterstützt damit Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

08.06.2022

Stabilisieren, Stützen, Stärken: Wie die GIZ auf die Ernährungskrise antwortet

Der Ukrainekrieg hat eine Nahrungsmittelkrise ausgelöst. Agrarexpertin Heike Höffler erläutert im Interview, wen das besonders trifft – und was Projekte gegen den Mangel unternehmen.

30.05.2022

Wandel: Die Vielfalt ins Digitale transportieren

Um das universelle Thema Wandel dreht sich die neue Ausgabe von akzente. Und das Magazin ist selbst Teil einer Transformation: Vom Print wechselt es ins rein Digitale.

27.05.2022

Mediale Lauffeuer gegen Tabus

Wenn Mädchen und Frauen ihre Periode sicher und in Würde bewältigen können, verbessert das die Gesundheit der Bevölkerung enorm. Die GIZ arbeitet dafür mit Vorbildern in sozialen Netzwerken zusammen.

20.05.2022

Tag der Biodiversität: Natur- und Artenschutz sichert das Überleben der Menschheit

Das Artensterben bedroht nicht nur die Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch uns Menschen. Die GIZ setzt sich deshalb weltweit für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

18.05.2022

Ost-Jerusalem: Flexible Unterstützung für das Gesundheitssystem

Mit schnellen Maßnahmen erhielten zwei Krankenhäuser in der Pandemie wichtige medizinische Ausstattung. Diese hilft kurz- und langfristig.

05.05.2022

Serbien: Eine Gründerin gibt Kindern eine Zukunft

In ihrer neuen Praxis gibt Jelena Kindern die Chance auf ein normales Leben und fördert so die Inklusion.

27.04.2022

Cybersicherheit: Mission Vertrauen

Datendiebstahl, Spionage, Überwachung – Sicherheitsrisiken im virtuellen Raum nehmen stetig zu. Länder mit schwacher Regulierung, niedrigen Sicherheitsstandards und fehlendem Know-how sind besonders gefährdet.

26.04.2022

Äthiopien: Innovative Anbaupraktiken sichern regionale Versorgung

Viele Staaten sind abhängig von den Getreideimporten aus der Ukraine. Durch den Krieg stehen nun vor allem die ärmeren Länder vor einer Hungersnot. Innovative Ansätze sind gefragt.

21.04.2022

Innovative Ideen für die gesellschaftlichen Herausforderungen des Jahrhunderts

Ob Schutz vor Gewalt im Internet oder besserer Zugang zu Impfungen – die Ideen vom GIZ Innovation Fund kennen keine Grenzen und tragen zum Gemeinwohl bei.

14.04.2022

Malische Flüchtlinge im Niger: ein neues Zuhause für einen neuen Anfang

Seit Jahren leben Flüchtlinge aus Mali in Niger. Neue Häuser bieten ihnen jetzt die Chance auf ein friedliches Leben in einer neuen Gemeinschaft.

07.04.2022

Flucht und Pandemie: doppelter Druck auf die Gesundheitssysteme in Kolumbien

Die Corona-Pandemie stellt Gesundheitssysteme in aller Welt auf die Probe. Wenn dann noch mehr Menschen als gewöhnlich versorgt werden müssen, braucht es schnelle Anpassungen.

01.04.2022

Schnelle Unterstützung für die Ukraine

Stromgeneratoren, Wassertanks, Zelte, Schlafsäcke und Betten: Von einem Logistikzentrum an der polnischen Grenze erhalten die Menschen in der Ukraine dringend benötigte Gegenstände. Per „digitaler Luftbrücke“ gibt es zudem Hilfe bei technischen Problemen.

30.03.2022

Mexiko: Urlaub mit Walhaien

Im Golf von Kalifornien waren Walhaie bis zur Pandemie ein Magnet für Besucher*innen. Nun steht der Tourismus vor einem Neustart – mit verbessertem Schutz für die Tiere.

24.03.2022

Staatssekretär Flasbarth ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der GIZ

Der Staatssekretär im Bundesentwicklungsministerium nimmt seine neue Funktion am 24. März 2022 auf.

21.03.2022

Grün kühlen – Mit umweltfreundlicher Technik gegen den Klimawandel

Natürliche Kältemittel schonen Umwelt und Klima. In Lateinamerika und der Karibik ersetzen sie klimaschädliche Bestandsprodukte.

15.03.2022

Philippinen: Arztbesuch per Video

Reisen in dem Inselstaat sind beschwerlich, besonders unter Corona-Bedingungen. Digitale Angebote wie Videosprechstunden ermöglichen eine Gesundheitsversorgung bis zur entlegensten Insel.

04.03.2022

Eine Heldin aus Moldau: „Mich inspirieren alle starken Frauen meiner Gemeinschaft“

Silvia Feraru setzt sich für Roma und Romnja ein und räumt mit Vorurteilen auf. Im Interview erzählt sie wie das geht.

03.03.2022

Als Ingenieur in der Entwicklungszusammenarbeit: „Ein technischer Hintergrund ist immer eine gute Basis“

Ansgar Pinkowski treibt in Brasilien das Thema grüner Wasserstoff voran. Im Interview berichtet der „Business Scout“ vom Weg von der Theorie in die Umsetzung.

21.02.2022

Sicherheit weiterdenken: Klimarisiken erfordern gemeinsame Lösungen

Die Erderwärmung bedroht die Sicherheit von Menschen und Staaten. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz diskutierten die Beteiligten auch über Chancen für grenzüberschreitende Lösungen.

17.02.2022

Südafrika: Impfstoff für den ganzen Kontinent

Die Afrikanische Union zieht Lehren aus der Pandemie und baut für die Zukunft auf eigene Impfstoffe. Südafrika stellt nun die Weichen für Forschung und Produktion.

04.02.2022

Georgien: Haushaltsplanung mit Bürgerbeteiligung

In der Gemeinde Keda entscheiden Bürger*innen selbst, wofür Gelder aus dem kommunalen Haushalt eingesetzt werden.

27.01.2022

Entwicklerinnen gesucht: Für mehr Frauen im Digitalsektor

Noch immer arbeiten im IT-Bereich wesentlich weniger Frauen als Männer. In Lateinamerika und Afrika qualifizieren sich Frauen weiter und starten in der Digitalbranche durch.

17.01.2022

„Unser Engagement für faire Löhne ist langfristig“

Der Bekleidungshersteller Brands Fashion hat in Zusammenarbeit mit der GIZ in Indien neueste Standards für faire Lieferketten umgesetzt. Im Interview berichtet Head of Sustainability Rabea Schafrick von den Erfahrungen.

07.01.2022

Mit künstlicher Intelligenz und offenen Satellitendaten Ernährung sichern

Mit künstlicher Intelligenz und offenen Satellitendaten Ernteerträge voraussehen? Das lernen Entwickler*innen aus mehreren afrikanischen Ländern in Schulungen.

10.01.2022

Green Recovery: Grüne Zukunft sichern

Wie können wir unsere Zukunft grüner und zugleich gerechter gestalten? Die neue Ausgabe des GIZ-Magazins akzente zeigt Chancen und Zukunftsbilder.

18.01.2022

Interview: „Mein Chef hat mich für verrückt erklärt“

In einer globalisierten Welt können Krankheiten schnell zum weltweiten Problem werden. Wie kann die internationale Zusammenarbeit zur globalen Gesundheit beitragen? Ein Gespräch mit dem Mediziner und GIZ-Gesundheitsexperten Paul Rückert.

Weniger Laden Mehr laden