24.10.2018

Keine Wirkungen ohne Wirkungsnachweis - Von Nutzen und Ausrichtung der Evaluierung in Gegenwart und Zukunft

Veranstaltung zur Vorstellung des GIZ Evaluierungsberichts 2017 - WISSEN, WAS WIRKT

Der GIZ-Evaluierungsbericht 2017 - WISSEN, WAS WIRKT dokumentiert die Erkenntnisse und Konsequenzen aus den Evaluierungen und gibt Beispiele für die aggregierte Wirkung des Engagements der GIZ weltweit.

Der Bericht stellt die neue Evaluierungspolicy und das neue Evaluierungssystem der GIZ vor und beleuchtet die Frage „Wohin steuert die Evaluation in der internationalen Zusammenarbeit?“ Im Fokus stehen weiter die Wirksamkeit der Vorhaben und die Qualität der Projektevaluierungen sowie das Sicherheits- und Risikomanagement im Auslandseinsatz.

Es präsentieren und diskutieren

  • Staatssekretär Martin Jäger, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Dr. Christoph Beier, Stellvertretender Vorstandssprecher der GIZ

Im Anschluss gibt es die Gelegenheit über die Herausforderungen und aktuelle Trends in der Evaluierung ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungsort/-zeit

GIZ-Haus Berlin
Reichpietschufer 20
10785 Berlin

Mittwoch, den 24. Oktober 2018 von 14:00 Uhr – 15:30 Uhr. Einlass ist ab 13:30 Uhr.