Senegal Flagge
Senegal Karte
  • LÄNDLICHE ENTWICKLUNG
  • NACHHALTIGE INFRASTRUKTUR
  • SOZIALE ENTWICKLUNG
  • STAAT UND DEMOKRATIE
  • WIRTSCHAFT UND BESCHÄFTIGUNG

Senegal

Die GIZ ist seit 1977 im Senegal vertreten, seit 1989 mit einem Büro in der Hauptstadt Dakar. 14 entsandte Mitarbeiter, davon 3 CIM-Fachkräfte, und 104 nationale Mitarbeiter arbeiten gegenwärtig in 8 von 14 Regionen des Landes.

Angelehnt an die Strategie zur Armutsreduzierung der senegalesischen Regierung sind die aktuellen Schwerpunkte der Zusammenarbeit:

  • Dezentralisierung und lokale Entwicklung unter Berücksichtigung der Friedensförderung in der Casamance
  • Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
  • Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Die GIZ berät außerdem das Finanzministerium sowie ein Fischereiprojekt und ein Projekt zur Überwindung weiblicher Genitalverstümmelung, die außer im Senegal auch übergreifend in weiteren Ländern arbeiten.